Datenschutzerklärung

FINALOGIC bekennt sich zur Verpflichtung, die im Zuge der Nutzung von FanPlay und aller damit verbundenen Technologien gesammelten Nutzerdaten mit höchster Sorgfalt zu verwahren, und alles zu tun, um diese Daten und Informationen vor Missbrauch zu schützen.

Anwendung und Zustimmung

FINALOGIC erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur nach den Vorgaben des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG 2000).

Teil dieses Bekenntnisses zum Datenschutz ist auch, mittels dieser Datenschutz-Richtlinie zu erklären, wie FINALOGIC die im Rahmen der Nutzung der von ihr angebotenen Services gesammelten Daten erfasst, verarbeitet, nutzt, und speichert.

Diese Datenschutz-Richtlinie gilt für alle Services, die von FINALOGIC angeboten werden. Hervorgehoben wird dabei die Nutzung von FanPlay, inklusive der Registrierung für FanPlay, die Nutzung aller damit verbundenen Websites (z.B. den Produktkalkulator auf https://www.fanplay.eu/fpcalc) sowie den Websites von FINALOGIC (www.finalogic.at).

Die Datenschutz-Richtlinie erstreckt sich nicht auf Websites von anderen Anbietern, auf welche auf Websites von FINALOGIC durch Link verwiesen wird.

FINALOGIC behält es sich vor, die Datenschutz-Richtlinie jederzeit einseitig zu ändern. Die jeweils aktuelle Version ist unter www.finalogic.at abrufbar. Der Benutzer ist verantwortlich, die Datenschutz-Richtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Services erklärt der User sein konkludentes Einverständnis mit den Änderungen. Wenn der User eine Änderung dieser Datenschutzrichtlinie nicht akzeptiert, ist FINALOGIC berechtigt, diesen vom Zugriff und Nutzung seiner Services auszuschließen.

Nutzung der Websites

Die statistische Auswertung der Nutzung unseres Webangebotes erfolgt durch Google Analytics.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

Google Analytics deaktivieren

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Nutzung von Services von FINALOGIC

Um die Services von FINALOGIC zu nutzen (wie z.B. FanPlay oder den Produktkalkulator für FanPlay), ist der User verpflichtet, sich zu registrieren. Die Registrierung umfasst auch personenbezogene Daten, wie z.B. Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Wohnort, E-Mail-Adresse.

Personenbezogene Daten werden ausschließlich von FINALOGIC gespeichert und verwaltet, und nur für die Nutzung der Services von FINALOGIC (z.B. FanPlay und die damit verbundenen Service Module) verwendet. Personenbezogene Daten werden an Dritte nur dann weiter gegeben, wenn es (a) für die Funktionalität des jeweiligen Services unbedingt erforderlich ist, und (b) der User vorher dem Datentransfer zugestimmt hat. Eine erteilte Zustimmung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

Nutzung von FanPlay

Neben den personenbezogenen Daten, welche im Zuge der Registrierung für FanPlay gesammelt werden, können auch in Abhängigkeit der jeweiligen Service Module von FanPlay Daten über die Nutzung der jeweiligen Service Module gesammelt und verarbeitet werden. Diese Daten umfassen z.B. den Kauf von Produkten und Dienstleistungen, die Gutschein-Codes dazu, die Nutzung der electronic purse, etc. Auch diese Daten werden ausschließlich von FINALOGIC gespeichert und verwaltet, und nur für die Nutzung der Services von FINALOGIC verwendet.

Datenschutz durch FINALOGIC

FINALOGIC verwendet verschiedene Sicherheitssysteme, um die gespeicherten Daten gegen Verlust und Missbrauch zu schützen.

FINALOGIC unternimmt alle erforderlichen, „state-of-the-art“-Maßnahmen (z.B. durch die Verwendung modernster Sicherheitssoftware, Kodierungs- und Verschlüsselungsverfahren), um die gespeicherten Daten zu schützen. Ungeachtet dessen kann FINALOGIC nicht garantieren, dass Datenverlust oder Datenmissbrauch nicht vorkommen. FINALOGIC kann daher auch keine Haftung für Datenverlust oder Datenmissbrauch übernehmen, wenn diese durch Handlungen Dritter verursacht wurden, die außerhalb der Verantwortung von FINALOGIC liegen.

Sofern nicht gesetzlich dazu verpflichtet, wird FINALOGIC die gespeicherten Daten nicht an Dritte ohne die Zustimmung des Users weiter geben.

Recht auf Auskunft, Richtigstellung und Löschung von Daten

Der User hat jederzeit ein Recht auf Auskunft, Richtigstellung und Löschung seiner gespeicherten Daten unter den Voraussetzungen des österreichischen Datenschutzgesetzes. Die entsprechende Anfrage ist an die E-Mail-Adresse office@finalogic.at zu richten.

Die Nutzung der Daten kann für die einwandfreie Funktionalität von Services unbedingt erforderlich sein. Sofern die vom User beantragte und von FINALOGIC durchgeführte Löschung von Daten die Funktionalität eines Services von FINALOGIC beeinträchtigt, übernimmt FINALOGIC keine Haftung für den eventuell eintretenden Qualitätsverlust des Services von FINALOGIC. Ebenso berechtigt ein aufgrund einer Datenlöschung eintretender Qualitätsverlust den User nicht zur außerordentlichen Kündigung des entsprechenden Servicevertrages mit FINALOGIC.